Homepage: LV Sachsen e.V.

BDS Landesverband Sachsen e.V.

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

      Der IFA Schöneck Hotel & Ferienpark sucht ab sofort einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d).
       Ihre Aufgaben: Aufgaben aus dem gesamten Spektrum der Tätigkeiten eines /-r Fachangestellten             
        fürBäderbetriebe:
  •  Beaufsichtigung des Badebetriebes
  •  Überwachung und Bedienung der technischen Anlagen, Beseitigung und Behebung von Betriebsstörungen
  • Kontrolle der Wasserqualität und Maßnahmen zur Erhaltung der Wasserqualität
  •  Überwachung von Reinigungsarbeiten und Einhaltung der Hygienevorschriften
  •  Erste Hilfe im Fall von Verletzungen
  •  Durchführung von Schwimmkursen und Aqua-Sportkursen
      Wir erwarten vom Bewerber:
  •  Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachgestellte /r für Bäderbetriebe
  •  teamfähig, motiviert und engagiert
  •  Flexibiliät sowie Bereitschaft zur Schichtarbeit sowie Sonn- und Feiertagsarbeit
  •  Belastbarkeit und Durchhaltevermögen
  •  Sie gehen verantwortungsvoll und kostenorientiert mit Betriebsmitteln um
      Wir bieten:
  •  eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  •  angenehmes Arbeitsklima
  •  attraktive Mitarbeiterangebote
  •  Active Balance Angebote
  •  Ein Team, was sich auf Sie freut
     Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann senden uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
                                           IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
                                                          Frau Herzig
                                                         Hohe Reuth 5
                                                       08261 Schöneck
                                       E-Mail: direktion.isc@lopesan.com
                                                       Tel: 037464 3 – 0
                                                    Fax: 037464 3 – 1000
 

                                                             Stellenausschreibung
Die Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland beabsichtigt in der Abteilung Schulen /Kultur / Sport / Soziales die Stelle eines                                                                                   

                                           Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)                                                                  

zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen.

Sie sind eine zielstrebige, fachlich kompetente und belastbare Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Engagement und Eigeninitiative, dann bewerben Sie sich jetzt.

Zum Aufgabengebiet gehören folgende Schwerpunkte:
- Beaufsichtigung und Kontrolle des Badebetriebes, wie Betreuung der Badegäste, Unfallverhütung, Erste Hilfe, ggf. Rettungsmaßnahmen
- Durchführung des Schwimmunterrichts
- Kontrollieren der Einhaltung der Haus- und Badeordnung, Ausübung des Hausrechts
- Mitwirkung bei den Vor- bzw. Nacharbeiten zur Durchführung des Badebetriebes
- Überwachung der technischen Betriebsfunktionen und der Wasserqualität, z.B. Einhaltung der Hygienehilfsparameter, Verfahrenskombinationen zur Wasseraufbereitung, Arbeitsschutz, Regelungstechnik, Verfahrenstechniken und chemische Prozesse bei der Schwimmbeckenwasseraufbereitung
- Ausführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
- Unterstützung bei der Pflege der Außenanlagen, bei kleineren Instandsetzungsarbeiten sowie Durchführung von Kleinstreparaturen
- Verwaltungsarbeiten, wie Führen des Unfallmeldebuches, Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und Abrechnung von Eintrittsgeldern
- Erfüllung sonstiger Aufgaben nach Weisung

Wir erwarten:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)
- Abgeschlossene Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung / in Erster Hilfe
- Gute körperliche Konstitution für die Durchführung des Badebetriebes bei allen Witterungen und hohe psychische Belastbarkeit
- Kenntnisse in moderner Bädertechnik
- Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
- Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst sowie Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
- Aufgeschlossenes und besucherfreundliches Auftreten, Flexibilität und Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Führerschein Klasse B wünschenswert

Wir bieten:
- Einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
- Einstellung auf unbestimmte Zeit
- Eingruppierung nach der Entgeltgruppe 5 TVöD
- Besetzung einer Vollzeitstelle (derzeit 39 Stunden/Woche)
- Probezeit 6 Monate
- Betriebliche Altersvorsorge
- Gleitende Arbeitszeit

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.
Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.

Bewerbungen richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Qualifizierungsnachweisen bis zum 23.02.2024 an
Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland, Stabsstelle, Abt. Hauptverwaltung /
Personalwesen, Markt 1, 08468 Reichenbach im Vogtland,
E-Mail: personalwesen@reichenbach-vogtland.de

Weiterhin ist der Antrag auf ein erweitertes Führungszeugnis nach § 30a Abs. 1 Nr. 2 BZRG als Belegart OE von Ihnen bei Ihrer Meldebehörde zu stellen. Bei Antragstellung ist diese Stellenausschreibung der Meldebehörde vorzulegen. Das Führungszeugnis wird direkt an die Stadtverwaltung Reichenbach versendet und ist Grundvoraussetzung für eine eventuelle Einstellung. Als Beantragungsnachweis ist die Quittung der Bewerbung beizufügen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir als Einrichtung des öffentlichen Dienstes für die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen keine Reisekosten erstatten können.

Datenschutzhinweise: Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.                                                                          

Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage www.reichenbach-vogtland.de unter
der Rubrik Service / Datenschutz.

Reichenbach im Vogtland, den 26.01.2024
Henry Ruß
Oberbürgermeister

                                                            Stellenausschreibung                                                                                                                                                                                             Die Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland sucht in der Abteilung Schulen / Kultur / Sport / Soziales

                                              2 Mitarbeiter zur Kassierung und Reinigung (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt als Saisonarbeit befristet für den Zeitraum vom 

15. April bis 15. Oktober, zunächst im Jahr 2024 im Freibad in Oberreichenbach.

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Kassieren der Eintrittsgelder im Freibad der Stadt Reichenbach im Vogtland
  • Erstellung der Tagesabschlüsse, Tagesumsätze
  • Säuberungsarbeiten der Gebäude und der Freiflächen des Freibades
  • Mithilfe bei den Saisonvor- und Nachbereitungsaufgaben

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit Bargeld
  • Sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst sowie Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Aufgeschlossenes und besucherfreundliches Auftreten, Flexibilität und Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Wir bieten:

  • Besetzung von einer Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 75 % der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eines entsprechenden Vollzeitbeschäftigten
  • Eingruppierung nach EG 2 TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bei guter Eignung ist eine wiederholte Beschäftigung in der Freibadsaison der folgenden Jahre möglic

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.

Bewerbungen richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Qualifizierungsnachweisen bis zum 23.02.2024 an                                                                                       Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland, Stabsstelle, Abt. Hauptverwaltung /                                Personalwesen, Markt 1, 08468 Reichenbach im Vogtland,                                                                                       E-Mail: personalwesen@reichenbach-vogtland.de

Weiterhin ist der Antrag auf ein erweitertes Führungszeugnis nach § 30a Abs. 1 Nr. 2 BZRG als Belegart OE von Ihnen bei Ihrer Meldebehörde zu stellen. Bei Antragstellung ist diese Stellenausschreibung der Meldebehörde vorzulegen. Das Führungszeugnis wird direkt an die Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland versendet und ist Grundvoraussetzung für eine eventuelle Einstellung. Als Beantragungsnachweis ist die Quittung der Bewerbung beizufügen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir als Einrichtung des öffentlichen Dienstes für die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen keine Reisekosten erstatten können.

Datenschutzhinweise: Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage www.reichenbach-vogtland.de unter der Rubrik Service / Datenschutz.

Reichenbach im Vogtland, den 26.01.2024

Henry Ruß

Oberbürgermeister

 

WIR SUCHEN DICH !

Die Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland sucht für das Freibad Oberreichenbach

Rettungsschwimmer (m/w/d)

DU verfügst über:

  • Deutsches Rettungs­schwimmer­abzeichen in Silber

Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein

  • Erste-Hilfe-Bescheinigung (inkl. Herz-Lungen-Wiederbelebung) über 9 Stunden

Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein

  • Körperliche und geistige Eignung im Rahmen der Tätigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Selbstbewusstes und sicheres Auftreten gegenüber den Badegästen

Dann melde DICH bitte bis 23.02.2024 bei unserem Meister für Bäderbetriebe, Herrn Kevin Marschlich, unter folgender Rufnummer: 01721802690 oder E-Mail-Adresse: marschlich@reichenbach-vogtland.de

Wir freuen uns, Unterstützung bei folgenden Tätigkeiten von DIR zu erhalten:

  • Betreuung und Beaufsichtigung der Badegäste
  • Durchsetzung der Haus- und Badeordnung
  • Erste Hilfe

Einsatzzeitraum: 18. Mai bis 15. September

  • individuell abstimmbar
  • wünschenswert ist eine flexible Einsetzbarkeit (Montag bis Sonntag)
  • wahlweise auch nur ein Monatsvertrag möglich

 

Reichenbach im Vogtland, den 26.01.2024

Henry Ruß

Oberbürgermeister